Autogenes Training (AT) nach Prof. J.H. Schultz

ab 19. September 2022 18:00 - 19:15 Uhr (8 x montags) VHS Obergeschoss Raum 8
76,00 € Kursleitung: Boguslawa Agnes Stelmach (Kurs-Nr.: 22.03.0116)

Autogenes Training (AT) nach Prof. J.H. Schultz ist eine wissenschaftlich anerkannte und leicht zu erlernende Entspannungstechnik. Das auf Autosuggestion (Selbstbeeinflussung) basierende Verfahren führt zu einer tiefen, tranceartigen Entspannung. In der hier praktizierten Grundstufe des ATs sollen, aufbauend auf mehreren Übungen (Ruhe-, Schwere-, Wärme-Übung etc.), körperliche und seelische Spannungen abgebaut und so Ruhe, Gelassenheit und Selbstvertrauen gefördert werden. Neben der präventiven Anwendung, kann AT auch bei stressbedingten Krankheiten, wie z.B. Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Schlafstörungen sowie Funktionsstörungen des vegetativen Nervensystems (mit ärztlicher Absprache) helfen.

Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung, eine Decke, ggf. kleines Kissen/Nackenrolle, dicke Socken


Wenn Sie sich bereits registriert haben melden Sie sich bitte an bevor Sie einen Kurs buchen:

Sie können sich hier Registrieren und haben dadurch folgende Vorteile:

  • Ihr Buchungsformular wird automatisch ausgefüllt. Sie müssen nur noch wenige Daten erfassen
  • Unter dem Menüpunkt "Meine Daten" finden Sie eine Übersicht über ihre Buchungen und können diese auch wieder stornieren
  • Sie erhalten auf Wunsch unseren Newsletter per E-Mail

Sie können aber auch ohne Registrierung einen Kurs buchen indem Sie das folgende Formular ausfüllen: