Die Brücke – Fahrt nach Baden-Baden zum Museum Frieder Burda und zur Abtei Lichtenthal

So 03.02.2019 07:30 - 19:45 Uhr (1 x sonntags) Bahnhof
87.00 € Dozent/in: Christine Stanzel M.A.
(Kurs-Nr.: 19.02.0604)

Abfahrt:                        7:15 Uhr Wehr, Bahnhof, 7:30 Uhr Bad Säckingen, Busbahnhof

Rückkehr:                    ca. 19:45 Uhr

Teilnehmerzahl:         18-25 Personen

 

Die farbenfrohen Werke des Deutschen Expressionismus sind ein wichtiger Schwerpunkt der Sammlung Frieder Burda. Nach der Ausstellung zum „Blauen Reiter“ im Jahr 2009 wird nun auch der zweiten einflussreichen Künstlervereinigung des Expressionismus in Baden-Baden eine Schau gewidmet. Mit rund 120 Werken, darunter 50 Gemälde, vermittelt die Ausstellung einen Einblick in das Werk von Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Max Pechstein und Emil Nolde. Die Präsentation konzentriert sich auf die Jahre von der Gründung 1905 bis 1914, dem Jahr nach der Auflösung der Gruppe und der Beendigung der Phase des Klassischen Expressionismus durch den Ausbruch des Ersten Weltkriegs. – Thema am Vormittag ist die Zisterzienserinnenabtei Lichtenthal mit Abteikirche und Klosterhof sowie, nur während der Führung zu sehen, die Fürstenkapelle und das Museum mit Handschriften, Gebrauchs- und Kunstgegenständen aus der über 750jährigen Klostergeschichte.

 

Reduzierung für Inhaber des Museumspasses möglich

Kategorien

Diese Veranstaltung Buchen

87,00€

Rechnungsanschrift

Mit der Absendung der Anmeldung erkenne ich die Geschäftsbedingungen der Volkshochschule an




Lade Karte ...