Ein Schweizer – Ein Oberschwabe: Zwei zeitgenössische Erzähler

ab 18. September 2023 19:00 - 20:30 Uhr () Scheffel-Gymnasium Raum 1.52 (Mediathek)
48,00 € Kursleitung: Heinz Schlögl (Kurs-Nr.: 23.02.0102)

Im neuen Literaturkurs möchte ich den Teilnehmern und Teilnehmerinnen zwei Autoren aus dem alemannischen Sprachraum vorstellen, und ich tue das mit zwei Aphorismen:
Franz HOHLER (geb. 1943 in Biel)
„Mir macht das Verlieren gar nichts aus“, sagte der Gewinner. (aus: Ein Feuer im Garten)

Arnold STADLER (geb. 1954 in Meßkirch): „In der Heimat ist es von vornherein schrecklich, in der Fer-
ne erst, wenn man hinfährt.“ (aus : Eines Tages, vielleicht auch nachts)

Ich hoffe, dass ich Sie mit dieser etwas ungewöhnlichen Kursbeschreibung neugierig auf das erzählerische Werk der beiden Zeitgenossen machen konnte und wir uns im Herbst mit Texten der beiden befassen – es lohnt sich! Und auch wenn Ihnen Namen und Werk wenig sagen: Sie können völlig voraussetzungslos am Kurs teilnehmen. Und über Neueinsteiger und -einsteigerinnen freuen wir uns immer!


Wenn Sie sich bereits registriert haben melden Sie sich bitte an bevor Sie einen Kurs buchen:

Sie können sich hier Registrieren und haben dadurch folgende Vorteile:

  • Ihr Buchungsformular wird automatisch ausgefüllt. Sie müssen nur noch wenige Daten erfassen
  • Unter dem Menüpunkt "Meine Daten" finden Sie eine Übersicht über ihre Buchungen und können diese auch wieder stornieren
  • Sie erhalten auf Wunsch unseren Newsletter per E-Mail

Sie können aber auch ohne Registrierung einen Kurs buchen indem Sie das folgende Formular ausfüllen:

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.