Der Wald – Ort der Achtsamkeit und Erneuerung

So 24.09.2017 14:30 - 16:00 Uhr (1 x sonntags) Volkshochschule
14.00 € Dozent/in: Fabiola Arzner
(Kurs-Nr.: 17.03.0078)

Oft gehen wir unbewusst durch die Wälder – mit dem Gedanken, einfach mal abschalten. Ist es fliehen vor Reizüberflutung – Gedankenkarussell – Überforderung – Unwohlsein etc. Wo und durch was schöpfen wir Kraft, all dessen hinter sich zu lassen? Für einen gewissen Zeitraum… Was lässt uns zur Ruhe kommen? Der Wald spendet Licht, Sauerstoff, sekundäre Pflanzenstoffe aus Blätter, Nadeln, Pflanzen, die wir über die Atmung und Haut aufnehmen.

In Achtsamkeit begegnen wir uns selbst, schulen unsere Sinne, reinigen den Geist, atmen wir bewusst und stärkend. Das Stresshormon Cortisol verringert sich – der Alltag wird entschleunigt. Wir tauchen ein in ein Waldbad der Freude und des Glücks. Regeneration für Körper und Geist. Dankbar nehmen wir die Gaben des Waldes entgegen und machen uns selber ein Geschenk.

Ich lade Sie ein, mitzugehen und das Geschenk der Natur anzunehmen

 

Der Treffpunkt wird jedem Teilnehmer vor dem Kurstermin bekannt gegeben.

Kategorien

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Sie können sich aber hier in eine Warteliste eintragen.


Lade Karte ...