Lach-Yoga und Lach-Geschichten

Sa 30.03.2019 10:00 - 13:00 Uhr (1 x samstags) VHS Untergeschoss Raum 18
25.00 € Dozent/in: Rabea Thomas
(Kurs-Nr.: 19.03.0112)

Der Workshop beinhaltet Körperarbeit, Tiefenatmung, Klatschübungen, Dehn- und Streckübungen, Muskelanspannungen und Muskelentspannungen. Bei unserem wohlwollenden und herzlichen Lachen werden Botenstoffe ausgeschüttet, wie Serotonin, Endorphin und Dopamin. Ein Cocktail von Glückshormonen, der Stress abbaut, Schmerzen mindert und uns (wieder) in eine Gelassenheit führt.

Was passiert hier?

Wir beginnen aktiv mit Aufwärmübungen, Händeklatschen und wohlwollenden Augenkontakt, weiter folgen verschiedene Lach- und Atem- Übungen. Gemeinsam lassen wir uns auf Lach- Geschichten ein. Nach einer kurzen Einführung in die Gelotologie, gehen wir anschließend in die Reduktion und gleiten dabei auf das kindliche Spiel und seine Möglichkeiten ein. Zum Ende folgt eine Lach- Meditation mit anschließender Entspannung.

Für jedes Alter spannend, humorvoll, lustig.

Lachen wir gemeinsam mit Freude.

 

Rabea Thomas, systemische Therapeutin SG, Humor- Drama- Coach, Humorberaterin, Lach- Yoga-Trainerin

Mitzubringen sind: Isomatte oder Decke

Kategorien

Diese Veranstaltung Buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Lade Karte ...