Literaturkurs: Friedrich HÖLDERLIN (1770-1843) – Der große Einzelne

Mo 28.09.2020 19:00 - 20:30 Uhr (6 x montags, 14-tägig) Scheffel-Gymnasium Raum 1.52 (Mediathek)
45.00 € Dozent/in: Heinz Schlögl
(Kurs-Nr.: 20.02.0102)

Ein Versuch! Trotz aller coronabedingter Unwägbarkeiten biete ich literaturinteressierten Hörerinnen und Hörern oben genannten Kurs an. Unter der Voraussetzung, dass bis Ende September die Fremdnutzung schulischer Räume wieder erlaubt ist, verbunden mit der Bitte an Sie, verantwortungsbewusst über eine Teilnahme zu entscheiden, möchte ich mich zusammen mit Ihnen F. HÖLDERLIN nähern, dessen Geburtstag sich zum 250. Male jährt. Er gilt als einer der sprachmächtigsten Dichter, dessen lyrisches Werk “einsam” zwischen Klassik und Romantik steht. Es entzieht sich konsequent der Einordnung in Epochen- “Schubladen” und macht so den Autor zu einem der großen Einzelnen in der deutschen Literaturgeschichte.

 

Wie immer werde ich Leben und Werk in größere historische und gesellschaftspolitische Zusammenhänge einordnen. Unter Beachtung aller bis dahin gültigen Hygienemaßnahmen – ich freue mich auf Sie!

Kategorien

Diese Veranstaltung Buchen

45,00€

Rechnungsanschrift

Mit der Absendung der Anmeldung erkenne ich die Geschäftsbedingungen der Volkshochschule an




Lade Karte ...