Marokkanische Küche

Mi 26.06.2019 18:30 - 21:30 Uhr (4 x donnerstags) Hans-Thoma-Schule Lehrküche
68.00 € Dozent/in: Souad Jachalke Benbiga
(Kurs-Nr.: 19.03.0501)

Die marokkanische Küche verwendet ausschließlich regionale und saisonale Produkte und kennt wunderbare Kompositionen von süß-salzigen Speisen, verwendet originelle Zutaten wie Orangenblütenwasser und Rosenwasser und eingelegte Zitronen. Bei der Auswahl der zu kochenden Speisen wird sich im Kochkurs gerne nach Ihren Wünschen gerichtet

Am ersten Kursabend wird Couscous mit Rindfleisch und verschiedenen Gemüsen sowie Kichererbsen zubereitet.Am 3 weiteren Kursabenden werden Tajine mit Hähnchen und Backpflaumen und gerösteten Mandeln sowie Tajine mit Hackfleisch mit Tomatensauce und Oliven und am letzten Abend Harira, die traditionelle Tomatensuppe der Magreb-Küche und dazu Msemen (Fladen aus Weizenmehl mit Kräutern) zubereitet, oder Pastella mit Hähnchen, Mandeln und Eier.

Bitte mitbringen: Schreibzeug, Geschirtücher, Behälter für Kostproben und Getränke Ihrer Wahl.

Die Materialgebühr wird zusammen mit den Kursgebühren erhoben.

 

Bitte mitbringen: Schreibzeug, Geschirrtücher, Behälter für Kostproben und Getränke Ihrer Wahl
Materialkosten: ca. 5,00 € sind (bei der Dozentin zu bezahlen)

Kategorien

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Sie können sich aber hier in eine Warteliste eintragen.


Lade Karte ...