Excel PowerQuery

Mo 07.12.2020 19:30 - 21:30 Uhr (2 x montags) VHS Cloud
60.00 € Dozent/in: Michael Fritz
(Kurs-Nr.: 20.05.0011)

Mo., 07.12.2020        Freischaltung Lernbaustein
Mo., 14.12.2020        Live-online-Konferenz 19:30-21:30 Uhr

Zielgruppe: Sie gehören auch zu dem Personenkreis, welcher Daten – auch größere Datenmengen – aus vielleicht sogar verschiedenen Quellen, in kürzester Zeit aufbereiten (transformieren) und  analysieren möchte?

Hierfür bietet Microsoft die Software Power Query. Diese ist u.a. in Excel integriert.

Datenanalysen, Prognosen und Excel sind eigentlich seit Jahren untrennbar. Aber in der heutigen IT-Landschaft kommen die Daten zur Analyse nicht aus einfachen Excel-Listen, sondern aus komplexen Softwareprodukten mit oftmals eigenen Auswertungsmöglichkeiten. Sie wünschen aber eine individuelle, angepasste Auswertungsmöglichkeit? Dann exportieren Sie die Daten z.B. nach Excel.

Jetzt geht die Arbeit los… Ist das Datenmaterial richtig erkannt als z.B. Zahl, Text bzw. Datum? Muss ich die Uhrzeit vom Datum trennen? Benötige ich Bedingungen, um die Daten korrekt darstellen zu können? Müssen Daten korrigiert werden?

Diese Dinge sollten Sie in Zukunft nicht mehr manuell mit Eingaben oder komplizierten Funktionen lösen, sondern mit Power Query. Ab der Version 2016 ist Power Query im Register Daten unter Abrufen und transformieren fest eingebaut und kann z.B. als Vorstufe für Pivot-Darstellungen oder als eigenständige Auswertungsmöglichkeit verwendet werden. Auch das “Verbinden” von mehreren Tabellen bisher z.B. über die Funktion SVerweis gelöst, kann hier automatisiert werden.

Voraussetzungen: Einfache Grundlagen in Excel.

Kategorien

Diese Veranstaltung Buchen

60,00€

Rechnungsanschrift

Mit der Absendung der Anmeldung erkenne ich die Geschäftsbedingungen der Volkshochschule an




Lade Karte ...